Werkstoffe

Werkstoffe - richtige Auswahl im Hinblick auf Bauteilanforderungen und Fertigungsprozesse

Der Werkstoff bestimmt sehr wesentlich die Leistungsfähigkeit, aber auch die Herstellkosten (CO₂ und €) eines Bauteils. Gemessen an diesem großen Einfluss bekommt der Werkstoff aber in der Produkt- und Prozessgestaltungsphase oft recht wenig Aufmerksamkeit. 
prosimalys besitzt im Bereich metallischer Werkstoffe eine breite und langjährige Erfahrung. Diese basiert auf zahlreichen Entwicklungen für Großserienproduktion sowie auf der proaktiven Zusammenarbeit direkt mit Stahlwerken und Forschungsinstituten zur Entwicklung und Serieneinführung neuer Werkstoffe, vor allem für die Massivumformindustrie. Dies betrifft Stähle (sämtliche Stahlgruppen inclusive rostfreier Güten), Aluminiumwerkstoffe, Kupfer, Titan, Magnesium, Nickelbasiswerkstoffe
Die Verknüpfung von Werkstoffwissen mit der Auslegung des Bauteils und der Herstellprozesse ist die Basis, um eine kostengünstige und CO₂-reduzierte Fertigung zu erzielen.

Mit unserem Überblick über die bewährten und neuen Werkstoffe am Markt finden wir die kostenoptimale und CO-minimierte Lösung für Ihr Produkt

prosimalys GmbH

Messerschmittstrasse 2
D-86825 Bad Wörishofen

Dr.-Ing. Raedt:

+49 173 562 6178

DrRaedt@prosimalys.de

Tony Wang: 

Wang@prosimalys.de